Amazee Group - At your Service

Datenschutzerklärung

Amazee Holding AG respektiert Ihr Recht auf Datenschutz im Internet, wenn Sie unsere Seiten (z.B. Webseiten, Seiten auf sozialen Medien, Apps) besuchen und auf elektronischem Weg mit uns kommunizieren.

Diese Erklärung definiert, in welcher Form und zu welchem Zweck wir auf unseren Seiten Informationen über Sie sammeln.

1. Anwendung dieser Datenschutzerklärung und Ihre Zustimmung

Wenn Sie unsere Seiten benutzen oder Ihre persönlichen Daten angeben, akzeptieren Sie die Bestimmungen unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie dieser Erklärung nicht zustimmen, nutzen Sie bitte unsere Seiten nicht (oder tauschen Sie keine persönlichen Daten mit uns aus).

Amazee Holding AG behält sich das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern. Über alle wesentlichen Änderungen werden wir Sie informieren.

2. Welche persönlichen Daten werden von Amazee Holding AG gesammelt

Wir sammeln ausschliesslich persönliche Daten, die Sie uns freiwillig zur Verfügung stellen, gemäss Ihren Handlungen, aus berechtigtem Grund oder falls sie zur Erbringung (und Verbesserung) unserer Dienstleistungen erforderlich sind:

  • Persönliche Kontaktinformationen wie Name, E-Mail, Firma, Telefonnummer, sowie demografische Informationen inklusive Alter, Geschlecht oder Ort;
  • Ihre Kommentare, die Sie auf unsere Seiten laden.
     

Wir sammeln auch indirekte Daten (Cookies, Verbindungs- und Systemdaten) aus der Nutzung unserer Seiten und Apps beispielsweise IP-Adressen oder Browsereinstellungen.

Wir erfassen zudem persönliche Daten über Sie von Datenaggregatoren (wie Google), Wettbewerbspartnern, öffentlichen Quellen und sozialen Netzwerken. Solche Informationen können persönliche Angaben aus Ihren Profilen auf den sozialen Medien enthalten. Das Teilen dieser Informationen haben Sie den sozialen Medien gemäss deren eigenen Regeln erlaubt.

Sie können die Verwendung von Cookies in unseren Privatsphäre Einstellungen steuern.

3. Wozu verwendet Amazee Holding AG Ihre persönlichen Daten?

Wir sammeln Ihre persönlichen Daten für verschiedene Zwecke

  • um Ihre Fragen zu beantworten
  • um Ihnen einen Newsletter zu schicken
  • um sie mit Daten von anderen Quellen zu kombinieren, damit wir Ihre Bedürfnisse besser verstehen und Ihnen gezielt Produkte und Werbung anbieten zu können
  • um eine Geschäftsbeziehung einzugehen
  • für Sicherheits- und Wartungseinstellungen, Berichterstattung sowie Streitbeilegung und Datensatzmanagement

4. Wem stellt Amazee Holding AG Ihre persönlichen Daten zur Verfügung?

Wir können Ihre persönlichen Daten den folgenden Kategorien von Empfängern bekannt geben: Gesellschaften des Konzerns, Servicebetreibern, kommerziellen Partnern oder Behörden. Wir tun dies mit Ihrer Zustimmung, basierend auf Ihren Aktionen oder Ihrem Verhalten, mit überwiegendem berechtigtem Interesse oder aus rechtlichen Gründen.

Drittparteien, die sich möglicherweise ausserhalb des Landes befinden, aus dem Sie unsere Seiten besucht haben, sind vertraglich verpflichtet, sich an alle relevanten Datenschutzgesetze und Sicherheitsmassnahmen zu halten.

Unser Webanalyse Partner Google Analytics befindet sich in den Vereinigten Staaten von Amerika. Datenübertragungen zu Google sind durch angemessene Massnahmen geschützt, namentlich dem CH-US Privacy Shield Framework, welches Google unterzeichnet hat. Weitere Informationen über das Framework erhalten sie unter https://www.privacyshield.gov/.

Falls wir soziale Plugins vorschlagen oder Sie Ihr Konto mit Ihren Konten auf Drittplattformen verlinken, werden wir Informationen über diese Konten sammeln und verarbeiten. Der Gebrauch von Informationen, die aus Drittplattformen stammen, richtet sich nach deren Datenschutzerklärung.

Unsere Werbe- und sozialen Medien Anbieter befinden sich in den Vereinigten Staaten von Amerika. Datenübertragungen zu unseren Werbe- und sozialen Medien Anbietern sind durch angemessene Massnahmen geschützt, namentlich dem CH-US Privacy Shield Framework, welches alle unsere Anbieter unterzeichnet haben. Weitere Informationen über das Framework erhalten sie unter https://www.privacyshield.gov/.

5. Datenspeicherung und Sicherheit

Wir ergreifen alle angemessenen technischen und organisatorischen Massnahmen, um Ihre persönlichen Daten gegen Verlust, unerlaubten Zugang oder andere Missbräuche zu schützen. Ihre persönlichen Daten werden nicht verkauft, geteilt oder auf andere Weise Drittparteien bekannt gegeben, es sei denn, es ist in dieser Datenschutzerklärung angegeben.

Sofern die von uns gesammelten persönlichen Informationen zum gegebenen Zweck oder aus rechtlichen Gründen nicht mehr erforderlich sind, vernichten oder löschen wir die Daten auf sichere Weise.

6. Ihre Rechte

6.1 Zusammenfassung wie Sie auf Ihre persönlichen Informationen zugreifen und Änderungen verlangen können

In diesem Abschnitt haben wir die Rechte zusammengefasst, die Ihnen laut Datenschutzrecht zustehen. Einige dieser Rechte sind komplex und unsere Zusammenfassung enthält nicht alle Einzelheiten. Um eine vollständige Erklärung dieser Rechte zu erhalten, sollten Sie daher die entsprechenden Gesetze und Anleitungen der Regulierungsbehörden lesen.

Ihre wichtigsten Rechte laut Datenschutzrecht sind:

  1. das Auskunftsrecht;
  2. das Recht auf Berichtigung;
  3. das Recht auf Löschung;
  4. das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung;
  5. das Widerspruchsrecht;
  6. das Recht auf Datenübertragbarkeit;
  7. das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde; und
  8. das Recht auf Widerruf der Einwilligung.
     

Sie haben das Recht auf eine Bestätigung darüber, ob wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten oder nicht. In den Fällen, in denen wir dies tun, haben Sie das Recht auf Zugang zu den personenbezogenen Daten sowie zu bestimmten zusätzlichen Informationen. Diese zusätzlichen Informationen umfassen Angaben über den Zweck der Verarbeitung, die Kategorien der personenbezogenen Daten, die verarbeitet werden und die Empfänger der personenbezogenen Daten. Sofern die Rechte und Freiheiten anderer dadurch nicht beeinträchtigt werden, stellen wir Ihnen eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten zur Verfügung. Die erste Kopie wird unentgeltlich bereitgestellt, für weitere Kopien kann jedoch eine angemessene Gebühr erhoben werden.

Sie haben das Recht, unrichtige personenbezogene Daten, die Sie betreffen, berichtigen sowie, unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung, unvollständige personenbezogene Daten, die Sie betreffen, vervollständigen zu lassen.

Unter bestimmten Umständen haben Sie das Recht auf unverzügliche Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Zu diesen Umständen gehören: die personenbezogenen Daten sind in Bezug auf die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht länger erforderlich; Sie widerrufen Ihre Einwilligung zu einer Verarbeitung, die nur mit Zustimmung erfolgen darf; Sie widersprechen der Verarbeitung gemäss bestimmten Vorschriften geltender Datenschutzgesetze; die Verarbeitung erfolgt zum Zweck der Direktwerbung; und die personenbezogenen Daten wurden unrechtmässig verarbeitet. In einigen Fällen ist das Recht auf Löschung allerdings ausgeschlossen. Zu den allgemeinen Ausschlussgründen gehört, dass die Verarbeitung erforderlich ist: zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäusserung und Information; zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung; zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Unter bestimmten Umständen haben Sie das Recht, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken. Diese Umstände sind: Sie bestreiten die Richtigkeit der personenbezogenen Daten; die Verarbeitung ist unrechtmässig, Sie lehnen die Löschung jedoch ab; wir benötigen die personenbezogenen Daten nicht länger für die Zwecke der Verarbeitung, Sie benötigen sie jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen; und Sie haben Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt, dieser Widerspruch muss jedoch noch geprüft werden. Falls die Verarbeitung auf dieser Grundlage eingeschränkt wurde, speichern wir Ihre personenbezogenen Daten möglicherweise weiterhin. Wir verarbeiten sie allerdings nur: Mit Ihrer Zustimmung; zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen; zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person; oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses.

Sie haben das Recht, unserer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, zu widersprechen, jedoch nur, sofern die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung darin besteht, dass die Verarbeitung erforderlich ist: zur Erfüllung einer im öffentlichen Interesse liegenden Aufgabe oder in Ausübung einer uns übertragenen behördlichen Befugnis; oder für die Zwecke des berechtigten Interesses, das wir oder Dritte verfolgen. Falls Sie einen Widerspruch dieser Art einlegen, stellen wir die Verarbeitung der personenbezogenen Informationen ein, es sei denn, wir können überzeugende berechtigte Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Vorrang vor Ihren Interessen, Rechten und Freiheiten haben oder die Verarbeitung erfolgt zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Direktwerbung zu widersprechen (einschliesslich Profiling zum Zweck der Direktwerbung). Falls Sie einen Widerspruch dieser Art einlegen, stellen wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu diesem Zweck ein.

Sofern die Rechtsgrundlage für unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten:

  1. die Zustimmung ist; oder
  2. dass die Verarbeitung erforderlich ist, um einen Vertrag zwischen Ihnen und uns zu erfüllen oder auf Ihren Wunsch Schritte zu unternehmen, um einen solchen Vertrag abzuschliessen, und die Verarbeitung mit automatischen Mitteln durchgeführt wird, haben Sie das Recht, Ihre personenbezogenen Daten von uns in einem strukturierten, gebräuchlichen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Dieses Recht findet jedoch keine Anwendung, falls es die Rechte und Freiheiten anderer beeinträchtigen würde.

Sollten Sie der Ansicht sein, dass unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen Datenschutzgesetze verstösst, haben Sie das Recht, Beschwerde bei einer für den Datenschutz verantwortlichen Aufsichtsbehörde einzulegen. Dies kann in dem EU-Mitgliedsstaat erfolgen, in dem Sie Ihren Wohnsitz haben, in dem sich Ihr Arbeitsort befindet oder am Ort des vermeintlichen Verstosses.

Sofern die Rechtsgrundlage für unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten die Zustimmung ist, haben Sie das Recht, diese Zustimmung jederzeit zu widerrufen. Der Widerruf wirkt sich nicht auf die Rechtmässigkeit der Verarbeitung vor dem Widerruf aus.

Sie können alle Ihre Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten per E-Mail oder per schriftlicher Mitteilung an uns ausüben. Wir können gegebenenfalls einen Identitätsnachweis verlangen.

7. Wie Sie uns erreichen

Amazee Holding AG, in der Schweiz eingetragen unter CHE-280.284.495 fungiert als "Datenverantwortlicher" für die persönlichen Daten, die im Rahmen dieser Datenschutzerklärung aufbereitet werden.

Bitte kontaktieren Sie uns unter  +41 44 271 13 14, per E-Mail unter privacy-amazee@amazee.com oder per Post an Amazee Holding AG, Förrlibuckstrasse 30, 8005 Zürich, Schweiz.

Jegliche Streitfälle oder Ansprüche, die aus der Nutzung unserer Seiten entstehen, unterliegen Schweizerischem Recht. Ausschliesslicher Gerichtsstand ist Zürich, Schweiz.

Amazee Holding AG, 2018

Form wrapper